OIE Baumholder Triathlon ist wieder da

Vier Jahre lang gab es keinen Triathlon in Baumholder. In diesem Jahr soll es jedoch eine Neuauflage der erfolgreichen Sportveranstaltung geben. Am Sonntag, den 10. Juli, wird der achte OIE Baumholder Triathlon stattfinden.

Die Veranstaltung, die Jahr für Jahr zahlreiche Sportler angezogen hat, bietet dann erstmals die olympische Distanz an. Hierzu müssen die Teilnehmer 1,5 Kilometer im Badesee schwimmen, 40 Kilometer Rad fahren und zehn Kilometer laufen. Auch den Jugend-Triathlon am Vortag, dem 9. Juli, wird es wieder geben. In drei Altersklassen können Jugendliche an den Start gehen. Als Startgeld zahlen die Jugendlichen 15 Euro fürs Team und zehn Euro für Einzelathleten. Wer sich bis 15. Juni anmeldet, zahlt zwölf oder sieben Euro. Die Erwachsenen zahlen 60 (Team) und 39 Euro (Einzel) bei Anmeldung bis 15. Juni. Wer sich erst am Wettkampftag anmeldet, muss 90 oder 59 Euro bezahlen.

"Wir sind sehr froh, dass es gelungen ist, die Organisatoren aber auch die OIE als Titelsponsor wieder für die Veranstaltung zu gewinnen. Diese tolle Veranstaltung musste unbedingt wieder belebt werden“, sagten Stadtbürgermeister Günther Jung und die Vertreter der veranstaltenden Vereine, Günter Heinz und Joachim Nickchen. Zur offiziellen Vertragsunterzeichnung des Sponsoringvertrages im Hause der OIE waren sie mit OIE-Vorstand Rainer Boost zusammengekommen. Um die achte Auflage der Sportveranstaltung erneut auf die Beine zu stellen, ist nun neben der DLRG Baumholder und dem VfR Baumholder auch die Stadt Baumholder als Helfer mit im Boot. Die OIE wird, wie auch bei den vergangenen Veranstaltungen, wieder als Titelsponsor und Namensgeber auftreten und den Triathlon tatkräftig und finanziell unterstützen.

„Ich freue mich darüber, dass der OIE Baumholder Triathlon in diesem Jahr wieder stattfindet und wir wieder mit dabei sein können. Die großartige Sportveranstaltung ist ein Aushängeschild für den Landkreis, fördert damit die Attraktivität des Standortes und macht unsere Region weit über die Landkreisgrenzen hinaus bei Sportlerinnen und Sportlern sowie den Zuschauern bekannt“, betonte OIE-Vorstand Boost.

Anmeldungen sind nur online unter www.baumholder-triathlon.de möglich. Ganz besonders können sich OIE Card-Inhaber freuen: Sie erhalten am Veranstaltungstag zwölf Euro erstattet, wenn sie sich als OIE-Starter anmelden (Eintragung „OIE-Starter“ in die Zeile Team/Verein/Firma/OIE-Starter).

Foto: Vertreter der veranstaltenden Vereine, Joachim Nickchen (VfR) und Günter Heinz (DLRG), Stadtbürgermeister Günther Jung und OIE-Vorstand Rainer Boost (von links) bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung des Sponsoringvertrages im Hause der OIE.

 

OIE AG

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang