Debut des Vollmersbacher Boule-Nachwuchses

Am 26. Mai, einem sonnigen Samstagnachmittag, startet die erste Boule Kreismeisterschaft des Landkreises Birkenfeld um 14 Uhr auf dem Sportgelände der TSG Enzweiler.

Mit von der Partie waren auch Bouler aus der Gemeinde Vollmersbach und dem TV Vollmersbach.

Als Vollmersbacher „Nachwuchsteam“ gingen Ingrid und Michael Tittelbach gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden, Matthias Hautmann, an den Start. Nach einem ersten, knapp verlorenen Spiel gegen die Bouler aus Birkenfeld gaben die Vollmersbacher kein Spiel mehr ab und kamen mit drei Siegen aus vier Spielen und einem positiven Punkteverhältnis von 24 Zählern auf den 5. Platz. Das Vollmersbacher Team erspielte ein Preisgeld von 100 EURO für gemeinnützige Zwecke, die der Gemeinde Vollmersbach zu Gute kommt.

 

Francesca Stein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang