VfR Baumholder wieder auf Tuchfühlung - Mörschied gewinnt

Der VfR Baumholder hat wieder Tuchfühlung zur Spitze, die Bezirksliga bleibt spannend und ausgeglichen und in der A-Klasse kassiert Ligaprimus Nohen in der vierten Minute der Nachspielzeit ein bitteres Gegentor. Das Fußballwochenende im Kreis Birkenfeld im Überblick:

Landesliga

Der VfR Baumholder triumphierte durch Treffer in der Schlussphase von Jannis Staudt (70.) und Robin Sooß (78.) über den SV Mackenbach und hält damit Anschluss an die Spitze in der Landesliga. Der eigentlich schon enteilte Tabellenführer SV Steinwenden ist nur noch zwei Punkte entfernt, hat aber gegenüber dem einzigen Landesligisten aus dem Kreis Birkenfeld noch ein Spiel in der Hinterhand. Zwischen Steinwenden und dem VfR rangiert mit einem Punkt Vorsprung vor den Westrichern noch der TSC Zweibrücken.

 

Bezirksliga

SG Hoppstädten/Weiersbach – VfL Weierbach 1:1

In einem intensiven Spiel zeigte sich, wie ausgeglichen die Bezirksliga dieses Jahr daherkommt. Der Spitzenreiter ging zwar in der 33. Minute durch Jochen Hornberger in Führung, den Gästen gelang aber prompt der Ausgleich durch Julian Deutsch (39.). In der zweiten Hälfte rannten die Gastgeber regelmäßig an, kamen aber gegen sehr konzentriert verteidigende Weierbacher selten zu klaren Torchancen. „In der Bezirksliga kann jeder jeden schlagen“, erklärte SG-Trainer Jörg Marcinkowski nach dem Spiel am SLN-Mikrofon. Da müsse man den Punkt auch mal mitnehmen. VfL-Trainer Willi Kossligk lobte die kämpferische Einstellung seines Teams und zeigte sich hochzufrieden über den Punkt beim Tabellenführer.

 

SC Idar-Oberstein II – SG Eintracht Bad Kreuznach II 1:1

Punktemäßig ein bisschen Federn ließ die zweite Mannschaft des SC, die zwar immer noch ungeschlagen ist, aber auf dem vierten Platz mittlerweile fünf Punkte Rückstand auf die SG Hoppstädten/Weiersbach hat. Christopher Schupp vergab für die Gastgeber in der 83. Minute die große Möglichkeit vom Elfmeterpunkt die Punkte in der Schmuckstadt zu behalten.

 

TuS Mörschied – FC Brücken 3:0

Eine sehr konstante Runde zeigt weiterhin der TuS Mörschied, der auch gegen den FC Brücken nichts anbrennen ließ und durch zwei Tore von Pascal Stauch und einem Treffer von Robert Skibba, die Partie souverän gewann.

 

A-Klasse

Durch den 1:0-Auswärtssieg bei der SG Kirschweiler/Leisel festigt die SG Idarwald Rang zwei in der A-Klasse Birkenfeld und macht gleichzeitig Druck auf Tabellenführer SV Nohen, der seinerseits bei der zweiten Vertretung des VfR Baumholder Punkte liegen ließ und in der vierten Minute der Nachspielzeit noch den Ausgleich hinnehmen musste.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
14.12.17 -- °C
15.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang