Auftakterfolg für die HSG Tiefenstein/Algenrodt/Siesbach im Erstrundenpokalspiel

Erfolgreich startete die Tiefensteiner HSG in das erste Pflichtspiel der Saison. Gegen die mit kleinem Kader angereisten Gerolsteiner setzten sich die Hausherren klar durch. Unzulänglichkeiten der Gastgeber in  Angriff und Abwehr ließen Gerolstein bis zum Pausenpfiff (14:10) mit allen Möglichkeiten im Spiel.

Nachdem Trainer Hübner in der Pause die Fehler angesprochen hatte, agierte sein Team deutlich besser und stellte die Gerolsteiner zunehmend vor Probleme. Auch der Kräfteverschleiss der Sprudelstädter spielte den Hausherren in die Hände. Mitte der zweiten Hälfte (23:15, 45.Min.) begann Hübner durchzuwechseln. A-Jugend-Torwart Hannes Conrad ersetzte den stark agierenden Frederik Münster und Nachwuchskraft Jannik Casper agierte erfolgreich auf der Spielmacherposition ohne das ein Bruch im Spiel erkennbar war. Die Hausherren setzten sich bis zur Schlusssirene (33:22) weiter ab, zogen in die nächste Pokalrunde ein und lieferten ihrem Trainer wertvolle Erkenntnisse, an welchen Stellschrauben er bis zum Rundenbeginn noch drehen muss.

HSG: Münster, Conrad – Stumm (3), Bamberger (1), Rickes (1), Diehl (3), Wagner (5), Klünder (2), Bunn, Schelper (3), Schäfer (4), Ries (3), Casper (2), Dalheimer (6)

SV G: Leonards, Rosch (8), Kreft (4), Vissers (2), Eltze, Stump (1), Mesevic (3), Hell (4), Baumanns

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
19.10.17 -- °C
20.10.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang