Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Übergriffen

Zu diesem brandaktuellen Thema gibt es am 09.03.2017 ein Seminar der Managementakademie des Sportbundes Rheinland in Idar-Oberstein. Wo beginnt, wo endet und wie weit reicht die Aufsichtspflicht im Verein und wie schützen Vereine ihre Kinder vor Missbrauch im Sport.

Übungsleiter, Betreuer oder Vorstandsmitglieder von Vereinen können Sie jederzeit damit konfrontiert werden, dass der Verdacht eines sexuellen Missbrauchs in Ihrem Verein besteht. Wo beginnt sexueller Missbrauch und wie verhält man sich richtig, wenn ein entsprechender Verdacht aufkommt? Anhand mehrerer praxisnaher Beispiele werden Grenzverletzungen verdeutlicht und Antworten gegeben, in dem strafrechtliche wie auch zivilrechtliche Bestimmungen besprochen werden. 

Beginn ist um 18.00 Uhr, Referent ist Bernhard Busenkell-Röser. Das Seminar wird mit 4 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt. Es werden keine Gebühren erhoben. Getränke und ein kleiner Imbiss werden ebenfalls kostenlos angeboten. Online-Anmeldung auf der Homepage des Sportbundes Rheinland unter „Bildung/Fortbildung Vereinsmanagement/ Kurzseminare“ Seminar-Nr.: SJ17-360

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
25.09.17 -- °C
26.09.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang