Sport

Am vergangenen Wochenende fand in der Leichtathletik-Halle in Saarbrücken, die 6. Meisterschaft der Großregion und für Ländermannschaften mit Einzel- und Mannschaftswertung statt. 

Nach dem Tauwetter der letzten Tage stellte man im Casino der Kreissparkasse einen Wasserschaden fest. Die Sportlerehrung des Kuratoriums für Sporttalentförderung die auf den Samstag, den 04. Februar terminiert ist, wird nun kurzfristig in die VfL Halle nach Algenrodt verlegt.

Auch in diesem Jahr hatten die Stadt Idar-Oberstein und der Schalom-Verein wieder eine Gedenkveranstaltung zum 27. Januar ausgerichtet. In deren Mittelpunkt stand diesmal die Eröffnung der Ausstellung „Kicker, Kämpfer, Legenden – Juden im deutschen Fußball“, die in Kooperation mit der evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau und der Initiative „!Nie wieder“ – Erinnerungstag im deutschen Fußball gezeigt wird.

Der TV 1848 Oberstein stellt auch in diesem Jahr wieder jemanden ein, der ein freiwilliges soziales Jahr im Sport oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren möchte.

Die Luftpistolenmannschaft des SV 1858 Idar-Oberstein e.V. konnte ihre souveräne Leistung der ersten Saisonhälfte weiterhin bestätigen und behielt den 1. Platz in der Pfalzliga Gruppe Rhein-Nahe. Der SV Ober-Ingelheim wurde mit 52 Ringen Abstand 2. gefolgt vom SV Volker Alzey mit weiteren 50 Ringen Differenz.

Kaum hat für die Leichtathleten die Hallensaison begonnen, stehen auch schon die ersten Meisterschaften auf dem Programm. In der Ludwigshafener Leichtathletik-Halle am Südweststadion, wo am Wochenende die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften mit separater Rheinlandwertung stattfinden, geht ein starkes Aufgebot der LG Idar-Oberstein an den Start.

Die Ligakämpfe im Schützenkreis Birkenfeld des Pfälzischen Sportschützenbundes sind zu Ende. Die 2. Mannschaft der LG-Freihand-Schützen landete zum Schluss auf Platz 1. 

 

Der 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Seit 2005 richten die Stadt Idar-Oberstein und der Schalom e. V. aus diesem Anlass gemeinsam eine Gedenkveranstaltung aus.

Am Montag, 30. Januar 2017, um 18.30 Uhr stellt der Sportjournalisten Ronny Blaschke in der Göttenbach-Aula Auszüge aus seinem Buch „Angriff von Rechtsaußen – Wie Neonazis den Fußball missbrauchen“ vor.

Auf dem Fußballfeld sind sie Konkurrenten, im Kampf gegen Leukämie waren sich die Fußballerinnen der 12 Teams, die beim Hallenturnier des FC Brücken teilgenommen haben, einig: „Klar lassen wir uns als potenzielle Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren.

Die heimischen Langstreckler der Region eröffnen am Samstag, den 14.01.2017,  mit dem ersten Lauf der achten OIE Nahe-Crosslauf-Serie in Oberbrombach die Crosslaufsaison.

Seite 6 von 18

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
22.08.17 -- °C
23.08.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang