Bundestagsabgeordnete Antje Lezius besucht Umwelt-Campus Birkenfeld

Auf Einladung von Arnold Meiborg, Ortsbürgermeisters Hoppstädten-Weiersbach a.D., der maßgeblich an der Entstehung des Umwelt-Campus Birkenfeld beteiligt war und noch immer mit vollem Einsatz hinter dem Standort der Hochschule Trier steht, nahm die Bundestagsabgeordnete Antje Lezius an einem Treffen mit Vertretern des Umwelt-Campus teil.

Ziel des Gesprächs, an dem auch Hochschulpräsident Prof. Dr. Norbert Kuhn, der Dekan des Fachbereichs Umweltwirtschaft/Umweltecht Prof. Dr. Klaus Helling und die Verwaltungskoordinatorin Claudia Hornig anwesend waren, war die weitere Vernetzung der Hochschule mit Politik und Wirtschaft in der Region. Insbesondere informierte sich Frau Lezius über vom Bund geförderte Drittmittelprojekte um diese weiter voranzubringen und entsprechend in Berlin zu vertreten. Weiteres Thema waren die noch immer erschwerten Bedingungen einer Promotion an (Fach)Hochschulen. Obwohl die Zahl der Doktoranden an Hochschulen in letzter Zeit gestiegen ist, müssen die Möglichkeiten für Fachhochschulen weiter ausgebaut werden, um Probleme finanzieller Natur und verquere Promotionsregelungen einzudämmen. Auch angesprochen wurde die bestehende aber noch ausbaufähige Kooperation mit China. Die unmittelbare Nähe zum Oak-Garden birgt großes Potenzial sowohl für die Chinesen, in Bezug auf hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten, als auch für den Campus bezüglich der Internationalisierung und Akquise neuer Studierender. Die Bundestagsabgeordnete für den Nationalparklandkreis Birkenfeld und den Landkreis Bad Kreuznach betonte abschließend, dass es ihr ein Anliegen ist den Hochschulstandort „vor der Haustür“ zu stärken und auszubauen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
31.03.17 -- °C
01.04.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang