Stadt sucht noch Helfer für Landtagswahl

Am Sonntag, 13. März 2016, findet die Wahl zum Landtag Rheinland-Pfalz statt. Hierfür sucht die Stadt Idar-Oberstein noch Personen, die sich als Wahlhelfer engagieren möchten.

36 Wahllokale werden in Idar-Oberstein für die Landtagswahl eingerichtet, jedes ist in der Regel mit acht Wahlhelfern besetzt. Dabei handelt es sich zumeist um Mitglieder der politischen Parteien und Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Derzeit sind aber noch nicht alle Wahllokale ausreichend besetzt. „Daher möchten wir auf diesem Weg interessierten Personen die Möglichkeit geben, sich als Wahlhelfer zu engagieren“, erklärt Oberbürgermeister Frank Frühauf. Grundsätzlich könnte jeder Bürger der Stadt zum Dienst im Wahllokal herangezogen werden. Denn es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Tätigkeit, zu deren Ausübung laut Gemeindeordnung jeder Einwohner über 18 Jahre verpflichtet ist. „Aber wir setzen lieber auf Freiwilligkeit“, so Frühauf.

Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Helfer müssen jedoch nicht während der gesamten Zeit anwesend sein, sondern werden in zwei Schichten eingesetzt. Sie bereiten das Wahllokal vor, verteilen die Stimmzettel, beaufsichtigen den Wahlablauf, führen das Wählerverzeichnis und zählen nach Abschluss der Wahl die Stimmen aus. Sie werden in die Aufgaben eingewiesen und erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung von 21 Euro.

Interessierte Einwohner können sich beim Wahlamt der Stadtverwaltung, Telefon 06781/64120 oder 64150, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, melden.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
31.03.17 -- °C
01.04.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang