Gründung eines Wirtschaftsbeirates steht an

Die Gründung eines Wirtschaftsbeirats für die Stadt Idar-Oberstein ist eines der Ziele von Oberbürgermeister Frank Frühauf für das Jahr 2016.

Der Beirat soll die enorme Kompetenz der Unternehmen im Stadtgebiet bündeln, die Kommunikation und Vernetzung untereinander stärken und die Wirtschaft im Stadtgebiet fördern.

Gedacht ist der Wirtschaftsbeirat als unabhängiges, überparteiliches und wirtschaftsorientiertes Gremium zur gemeinsamen Entwicklung von Ideen für die wirtschaftliche und infrastrukturelle Weiterentwicklung der Stadt Idar-Oberstein. Er soll sich unter anderem aus Vertretern von Handel, Industrie, Banken, Kammern sowie der Fraktionen zusammensetzen, eine beratende Funktion haben und Beschlüsse mit empfehlendem Charakter für den Stadtrat sowie die Ausschüsse treffen können. Die derzeitige Planung sieht regelmäßige halbjährliche Treffen vor. „Der Wirtschaftsbeirat lebt durch den gemeinsamen Einsatz für unsere Stadt Idar-Oberstein“, unterstreicht Oberbürgermeister Frank Frühauf, der sich daher über ein großes Interesse an einem Engagement in diesem Gremium freuen würde.

Unternehmerinnen und Unternehmer, die an einem Mitwirken im Wirtschaftsbeirat interessiert sind, können sich bis Montag, 7. März 2016, mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Idar-Oberstein, Sarah Wagner, Telefon 06781/64620, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Holger Baeskow-Ripp, Telefon 06781/64621, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, in Verbindung setzen. Diese stehen auch als Ansprechpartner für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
24.11.17 -- °C
25.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang