OB besuchte die AWO-Stadtranderholung

Mit dem Beginn der Sommerferien startete auch wieder die Stadtranderholung des AWO-Kreisverbandes im Tiefensteiner Staden. Oberbürgermeister Frank Frühauf besuchte zusammen mit Sabine Moser und Sebastian Herzig vom Stadtjugendamt die Ferienmaßnahme, die von Birgit Jungk geleitet wird.

Drei Wochen lang betreuen Jungk und ihr Team auf dem Freizeitgelände im Staden 120 Kinder und bescheren ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Ferienzeit. Oberbürgermeister Frühauf unterstrich die große Bedeutung dieser Maßnahme, die eine feste Institution im Rahmen der Sommerferien ist. „Das gesamte Team leistet hier eine hervorragende Arbeit zum Wohle der Kinder“, erklärte Frühauf. In diesem Zusammenhang dankt er Birgit Jungk für das besondere Engagement, mit der sie schon seit 26 Jahren diese Maßnahme leitet. Für die Kinder hatte der Oberbürgermeister Obst mitgebracht und auch die Betreuer konnten sich über einen gut gefüllten Obstkorb freuen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
22.08.17 -- °C
23.08.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang