Politik

Immer häufiger fordern junge Menschen mehr politische Mitbestimmung, sei es parteiintern, in kommunalen Räten oder gezielt bei Projekten für Jugendliche in der Stadt oder der Gemeinde.

Im Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landtags Rheinland-Pfalz wurde jüngst auf Antrag der FDP-Landtagsfraktion über das „Edelsteinhandwerk in der Region Idar-Oberstein als immaterielles Weltkulturerbe“ gesprochen.

In diesen Tagen wird der SPD in den Medien gerne eine ausgeprägte Lust am Untergang attestiert. Nun ja, auf Untergang habe ich keine Lust. Jetzt soll es auch nicht um Themen und  Personal auf Bundesebene gehen, sondern um das, was hier bei uns vor Ort passiert.

Eigentlich wollten ich und Joe Weingarten, der einstige Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Bad-Kreuznach/Birkenfeld, bereits am frühen Freitagnachmittag ein Gespräch über die Schmierenkomödie der sozialdemokratischen Parteispitze in den vergangenen Wochen führen.

Bis zuletzt wurde bei den Verhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD um Inhalte gerungen, doch schon kurz nach Abschluss stehen scheinbar wieder nur Personalfragen im Vordergrund.

Im Tourismus unserer Region ist mächtig Bewegung! Aber was ist „unsere Region“, scheinen sich derzeit einige Provinzfürsten zu fragen, jedoch ohne Antworten zu liefern?

Am Montag, dem 19. Februar von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, findet die nächste Bürgersprechstunde des Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss in der Saarstraße 1, in Birkenfeld statt.

Auch in der 19. Legislaturperiode bleibt die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Antje Lezius ihrem fachlichen Schwerpunkt, der Arbeits- und Sozialpolitik, treu.

Der Umgang mit jungen Politikerinnen und Politikern muss sich ändern.

Liebe Leserinnen und Leser, meine heutige Kolumne ist ein Aufruf, ein Aufruf an alle, die gerne von den Funktionsträgern unserer Stadt oder unseres Kreises einen Aufschwung, eine neue Idee, schönere Spielplätze, eine schönere Fußgängerzone oder einen schöneren Bahnhof fordern.

In der letzten Vorstandssitzung der Kreis-CDU hat Antje Lezius die Entscheidung getroffen, nicht mehr für das Amt der Kreisvorsitzenden zu kandidieren.

Seite 3 von 15

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang