Politik

Für die sprachliche Bildung und Sprachförderung in Kindertagesstätten sowie für Maßnahmen zur Vorbereitung des Übergangs von der Kita zur Grundschule erhalten, wie Bildungsministerin Stefanie Hubig dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, der Landkreis Birkenfeld rd. 68 000 € bzw. rd. 6.000 € und die Stadt Idar-Oberstein rd. 42.500 € bzw. rd. 3.000 €.

Wie die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte Erhalten der Landkreis und die Stadt Idar-Oberstein im Rahmen einer Projektförderung als Festbetragsfinanzierung in 2018 folgende Zuwendungen für die Schulsozialarbeit:

Wie die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, erhält das Klinikum Idar-Oberstein im Rahmen des Krankenhausinvestitionsprogramms 2018 für die Vorabmaßnahmen der Umstrukturierung und Modernisierung der Notfallaufnahme eine Landesförderung in Höhe von 2,5 Mio. €.

Anlässlich des Bundesparteitags der CDU erklärt die heimische Bundestagsabgeordnete Antje Lezius:

Wie gelingt es, Geflüchtete und Menschen, die aus anderen Ländern und Kulturkreisen in den Landkreis Birkenfeld kommen, nachhaltig zu integrieren? Wie können diese Personen den Weg in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft für ein eigenständiges Leben finden?

Die Idar-Obersteiner Bundestagsabgeordnete Antje Lezius wünscht sich einen genauen Blick auf die Koalitionsvereinbarung zwischen CDU und SPD. Die Einigung solle an den Inhalten gemessen werden.

Die Haushaltslage des Nationalparklandkreises Birkenfeld ist seit vielen Jahren prekär.

Auch in diesem Jahr findet der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft „ statt.

Immer häufiger fordern junge Menschen mehr politische Mitbestimmung, sei es parteiintern, in kommunalen Räten oder gezielt bei Projekten für Jugendliche in der Stadt oder der Gemeinde.

Im Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landtags Rheinland-Pfalz wurde jüngst auf Antrag der FDP-Landtagsfraktion über das „Edelsteinhandwerk in der Region Idar-Oberstein als immaterielles Weltkulturerbe“ gesprochen.

In diesen Tagen wird der SPD in den Medien gerne eine ausgeprägte Lust am Untergang attestiert. Nun ja, auf Untergang habe ich keine Lust. Jetzt soll es auch nicht um Themen und  Personal auf Bundesebene gehen, sondern um das, was hier bei uns vor Ort passiert.

Seite 3 von 15

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang