„Fit für den sicheren Schulweg und fit für den Straßenverkehr!“

Die Vorschulkinder aus Göttschied und Regulshausen übten fleißig das sichere Überqueren der Straße am Zebrastreifen und an der Fußgängerampel.

Die „Power-Kid´s“ der KIGA Göttschied waren mit Spaß und Leidenschaft dabei. Sie meisterten alle Herausforderungen mit Bravour und sind gut vorbereitet auf den sicheren Schulweg.

Auch die Schüler der Grundschule Göttschied bewältigten ihren Fahrradparcours mit Auszeichnung. Die 4.Klässler waren in Theorie und Praxis die besten Fahrradfahrer des Schuljahrs 2017/2018 und sind jetzt fit für den Straßenverkehr. Als Anerkennung wurde Klassenlehrerin Frau Ferger von POK Uwe Sachs eine Urkunde überreicht.

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang