Betrügerische Bettler

Am Samstagmittag informierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Idar-Oberstein über einen verdächtigen Pkw-Fahrer, welcher sich im Bereich der B41, in Höhe des Stadtteil Enzweiler, aufhalten würde.

Der Fahrer eines dunklen Audis mit KUS-Kennzeichen würde Fahrzeuge anhalten und wolle Geld für Kraftstoff erbetteln.

Das Fahrzeug konnte kurze Zeit später im Bereich des Stadtteil Weierbach festgestellt und kontrolliert werden. Eine Überprüfung ergab, dass der 41-jährige Mann in der Vergangenheit bereits einschlägig wegen Betrugsdelikten in Erscheinung getreten ist. Zumeist wurde von gutgläubigen Personen Bargeld gegen wertloser Schmuck oder geringwertige ausländische Währung erbettelt. Den Opfern wurde suggeriert, dass eine Notlage vorliegen würde und sie einen entsprechenden Gegenwert für ihre Bargeldleistung erhalten hätten. 

Ob Personen am gestrigen Tag Opfer dieser Betrugsmasche geworden sind ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei erbittet entsprechende Hinweise an die die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781-561-0.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.02.18 -- °C
27.02.18 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang