Mehrere Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht sowie unter Alkoholeinfluss

Am Mittwoch den 20. Dezember trugen sich gleich mehrere Verkehrsunfälle zu.

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag beschädigte ein 30- jähriger beim Ausparken einen geparkten PKW und flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle. Auf Grund Zeugenaussagen wurde der Verursacher ermittelt. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem verantwortlichen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Nach einem freiwilligen Atemalkoholtest wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Allenbach/B422: Verkehrsunfall mit Flucht
Gesucht wird ein weißer Renault Clio oder Megane, der am Mittwoch gegen 18:45 Uhr auf der B422 Kirschweiler in Fahrtrichtung Allenbach unterwegs war und mit einem entgegenkommenden Audi A3 kollidierte. Die Fahrzeuge trafen sich jeweils mit dem Außenspiegel. Der Fahrer des Audi hielt an der Unfallstelle an, der bislang unbekannte Fahrer des Renault setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden am Audi beträgt ca 300 Euro.

Idar-Oberstein: Mehrere Verkehrsunfälle mit Sachschaden
Am Mittwoch gegen 08:45 Uhr kam es beim Ausparken auf dem Kundenparkplatz der Kreissparkasse in Tiefenstein zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Der 53-jährige Verursacher streifte dabei den neben ihm parkenden PKW. In der Hauptstraße in Idar-Oberstein rutschte ein 75-jähriger vom Bremspedal auf das Gaspedal ab, als er seinen PKW wenden wollte. Er stieß dabei gegen eine Straßenlaterne und einen geparkten Opel Astra. Verletzt wurde niemand.

Gegen 07:40 Uhr bog eine 74-jährige Verursacherin von der B41 ab in Richtung Dickesbach und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Der PKW VW Fox und das Schild wurden beschädigt.

Die Verursacher wurden gebührenpflichtig verwarnt.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
18.01.18 -- °C
19.01.18 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang