Idar-Oberstein: Gast niedergeschlagen und mit Messer bedroht

Am 1. November wurde ein 17-jähriger Mann, welcher eine Gaststätte in der unteren Hauptstraße besuchte, gegen 8 Uhr durch eine ihm vom Sehen her bekannte Person vor die Tür des Lokals zitiert.

Ihnen folgten drei weitere Personen. Draußen angekommen, wurde dem 17-jährigen vom einem der Männer eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen. Er ging daraufhin zu Boden und schlug mit dem Gesicht auf. Als er sich wieder aufrichtete, stand die Person, die ihn nach draußen zitiert hatte, mit einem Messer vor ihm, welches er in die Richtung des Geschädigten hielt.

Der Mann machte eine Schnittbewegung in Richtung des Geschädigten. Trotzdem der Geschädigte ausweichen konnte, wurde er am Bauch verletzt. Er trug eine ca. 10 cm lange oberflächliche Schnittwunde davon. Er stürzte erneut, konnte sich jedoch danach zurück in die Bar flüchten. Alle vier Personen folgen ihm, wurden dann jedoch von der Wirtin hinausgeworfen. Die Oberbekleidung des Geschädigten wurde durch den Schnitt ebenfalls beschädigt. Über die Täter liegen derzeit noch keine detaillierten Personenbeschreibungen vor. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Idar-Oberstein unter der Tel.-Nr. 06781/561-0.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.11.17 -- °C
27.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang