Sachbeschädigung - Schaufensterscheibe eingeschlagen

Der Polizeibericht im Überblick:

Fischbach: Sachbeschädigung - Schaufensterscheibe eingeschlagen

Vermutlich in der Nacht zum Sonntag beschädigte ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines Autohauses in der Hauptstraße 60.

Die Scheibe wurde mit einem Stein und einer Dose Katzenfutter eingeschlagen.

Die Gegenstände blieben vor Ort zurück. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Hinweise zur Tat erbittet die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781/5610

 

Idar-Oberstein: PKW beschädigt - Vorderreifen an Opel zerstochen

Ibn der Nacht zum Sonntag beschädigte ein unbekannter Täter in der Hauptstraße 450 den rechten Vorderreifen an einem Opel Astra.

Der Reifen wurde zerstochen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Hinweise zur Tat erbittet die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781/5610

 

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - 29-jährige Frau leicht verletzt - 20000 Euro Sachschaden

Gestern, um 14:55 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 41, in Höhe der Kreisstraße 40, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein 24-jähriger LKW-Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve - auf Grund einer nicht angepassten Geschwindigkeit und Fahrbahnnässe - auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW einer 29-jährigen Frau.

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 20000 Euro. Der Ford Fiesta war nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin dieses Fahrzeugs musste ambulant behandelt werden. Der 24-jährige Unfallverursacher muss sich strafrechtlich verantworten.

 

Hottenbach: Wildschwein lief in PKW - Sachschaden

Am Sonntag, um 22:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 21 zu einem Wildunfall.

Ein Wildschwein lief über die Fahrbahn. Ein 32-jähriger PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.11.17 -- °C
27.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang