Randalierende Person im Bus am Talweiher

Der Polizeibericht vom Kreis Birkenfeld im Überblick:

Birkenfeld: Randalierende Person im Bus am Talweiher  

Am 19.10.2017, gegen 17:34 Uhr, randalierte ein Fahrgast in einem Linienbus in Birkenfeld, Am Talweiher wegen eines ungültigen Busfahrscheines.

Nachdem der Passagier aus dem Bus verwiesen wurde, schubste dieser den Busfahrer zur Seite, spuckte ihn an und flüchtete in Richtung Innenstadt.

Personenbeschreibung: ca. 18-25 Jahre alt, dunkelhäutig, ca. 190 cm, schlank, dunkel gekleidet, trug Baseball-Mütze und kleine, weiße Ohrhörer;

Die Polizei Birkenfeld bittet um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Sachverhaltes unter der Tel.: 06782-9910.

 

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall mit Flucht

Am Abend des 19.10.2017 wurde ein Verkehrsunfall im Stadtteil Weierbach gemeldet. Ein 27-jähriger Rollerfahrer stürzte im Bereich der Bahngleise und entfernte sich dann verletzt von der Unfallstelle, ohne jegliche Hilfe von Passanten anzunehmen. Der Unfallverursacher konnte nach umfangreicher Suche durch Polizei und Feuerwehr verletzt aufgefunden und durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. Bei ihm konnte eine deutliche Alkoholisierung festgestellt werden.

Gegen den Fahrer wird ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

In der Vollmersbachstraße in Idar-Oberstein kam es am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Beim Einfahren von einem Supermarktparkplatz in den fließenden Verkehr übersah der 54-jährige Fahrer eines PKW eine Passantin, die gerade den Gehweg überquerte. Die Passantin erlitt durch den Zusammenstoß eine Fraktur des linken Oberschenkels, sie wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.  

 

Idar-Oberstein: Dreimal Unfall mit Flucht

  1. Am 20. Oktober streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen 10 Uhr und 11 Uhr im Vorbeifahren einen in Höhe des Anwesens Wilhelmstr. 40 abgestellten Pkw Renault, welcher hierdurch an der kompletten linken Fahrzeugseite beschädigt wurde.
  2. Am 20. Oktober wurde in dem Zeitraum 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr ein in der Vollmersbachstraße auf dem Kundenparkplatz des REWE-Marktes abgestellter Pkw Swift beim Rückwärtsausparken durch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt.
  3. Am 20. Oktober kam es gegen 18:40 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Otto-Decker-Straße (Bereich Fußgängerzone) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Der Radfahrer, welcher offenbar unverletzt blieb, entschuldigte sich bei dem Pkw-Fahrer, ließ sein Fahrrad einfach liegen und lief anschließend in Richtung Kreuzgasse davon, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Beschreibung des Flüchtigen: männlich, ca. 186 cm groß, deutschsprachig ohne Akzent.

 

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Idar-Oberstein unter der Tel.-Nr. 06781/561-0.

 

 

 

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.11.17 -- °C
27.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang