Flugplatz Göttschied: Entwarnung nach gemeldetem Flugzeugabsturz

Am Sonntag, 16.07.2017, gegen 18:10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Idar-Oberstein mitgeteilt, dass es im Bereich des Flugplatzes in Göttschied zum Absturz eines Flugzeuges gekommen sein soll.

Umgehend wurde eine Vielzahl an Rettungs- und Feuerwehrkräften an die vermeintliche Unglücksstelle entsandt. Nach intensiver Überprüfung vor Ort, unter anderem mit einem Rettungshubschrauber, konnten keinerlei Hinweise auf einen tatsächlichen Unglücksfall erlangt werden.

Zum Mitteilungszeitpunkt ist ein Segelflieger sicher auf dem Flugplatz Göttschied gelandet. Durch eine Aufwirbelung von Staub ist es vermutlich zu der Fehleinschätzung gekommen, dass das Flugzeug verunglückt sein könnte.

Weder Personen noch Sachgüter haben Schaden genommen. Es liegt kein Unglücksfall vor.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
27.09.17 -- °C
28.09.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang