Wassergall: Heuballen in Brand gesteckt

Die Wassergall bleibt ein "Brennpunkt". 

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag, 01.04.2017, auf Sonntag, 02.04.2017, Heuballen im Bereich des „Hof Wassergall“ in Hintertiefenbach in Brand gesteckt. Das Feuer konnte von einem aufmerksamen Passanten frühzeitig gelöscht werden, so dass Schlimmeres verhindert wurde.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter Tel.: 06781-5610 entgegen.

Idar-Oberstein: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei Idar-Oberstein auf ein sogenanntes „Pocketbike“ in Nahbollenbach aufmerksam gemacht. Der Fahrer sei offensichtlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und das Fahrzeug sei nicht versichert. Die entsandte Streife konnte einen 20-jährigen Mann aus Idar-Oberstein feststellen, der sich äußerst unkooperativ zeigte, und tatsächlich ohne Führerschein und gültige Versicherung mit einem Kraftrad unterwegs war.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen Führen eines Fahrzeuges ohne Versicherungsschutz.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang