Fahrten unter Alkoholeinfluss im Kreis Birkenfeld

Am späten Sonntag gerieten der Polizei einmal mehr Autofahrer ins Visier, an deren Fahrtüchtigkeit zu zweifeln war. Nach den Kontrollen stellten die Polizeibeamten fest, dass die Autofahrer unter Alkoholeinfluss standen. 

 

Fischbach: 29-jähriger PKW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Gestern, um 23:209 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife auf der Landesstraße 160 einen 29-jährigen PKW-Fahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss gestanden hatte. Dem Fahrzeugführer wurde auf der PI Idar-Oberstein eine Blutprobe entnommen. Neben der Sicherstellung des Führerscheines ist eine Strafanzeige die Folge der Fahrt.

 

Stipshausen: 54-jährige PKW-Fahrerin fiel durch Fahrunsicherheit auf - Alkoholeinwirkung

Am Sonntag, um 22:55 Uhr, fiel einer Polizeistreife in der Hauptstraße eine Volvo-Fahrerin auf, die ihr Fahrzeug - durch Kurvenschneiden - unsicher führte. Die 54-Jährige wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Fahrzeugführerin deutlich alkoholisiert war.   Die Frau wurde zur PI Idar-Oberstein verbracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Eine Strafanzeige ist - neben dem Führerscheinentzug - die Folge der Tat.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang