Blaulicht

Am Freitag, den 22. Juli  2016, parkte eine Geschädigte ihren PKW auf dem Parkplatz des Wittlicher Friedhofes in der Kegelbahnstraße. Als sie am späten Nachmittag zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen worden war. 

Gestern befuhr eine 25-jährige PKW-Fahrerin kurz vor 11 Uhr die L160. Zwischen der Abfahrt Asbacher Hütte und Weidener Mühle kam ihr ein weißer LKW entgegen. Der bislang unbekannte Fahrer befuhr die Straße mittig, sodass die PKW-Fahrerin nach rechts ausweichen musste.

Im Bereich Herborn wurde am Montagnachmittag ein 79-jähriger, an Demenz erkrankter Mann, als vermisst gemeldet.

Am Sonntag, um 21:35 Uhr, kontrollierte die Polizeistreife in der Nordtorstraße einen 22-jährigen PKW-Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem jungen Mann Anzeichen auf einen zeitnahen Drogenkonsum festgestellt. 

In der Nacht zum 14.09.2016 wurde durch mehrere Personen eine große fahrbare schwarze Mülltonne von der Grundschule Baumholder (Brühlstraße) über einen Fußweg zum Weiher gerollt. Anschließend wurde die Mülltonne in der Weiher geworfen, wodurch Sachschaden entstand.

Am frühen Mittwochabend ereignete sich auf der B422 ein Verkehrsunfall, bei dem eine 21-jährige Verkehrsteilnehmerin glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Am frühen Mittwochnachmittag bedrohte ein 59-jähriger Mann aus Trier seinen Schwiegersohn in Idar-Oberstein mit einer Schusswaffe.

Am 11.09.2016 um 16:45 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Sprinter die Tiefensteiner Straße aus Richtung Kirschweiler kommend in Fahrtrichtung Idar. Auf Höhe des Anwesens Tiefensteiner Straße 358 kollidierte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw.

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am 11. September kurz nach Mitternacht zwischen insgesamt 4 - 5 Personen auf der Wasserkirmes im Bereich der Espenstraße.

Zu Vorbereitungshandlungen für einen Diebstahl an Fahrzeugen kam es in der Nacht vom 8. auf den 9. September auf dem Gelände eines Autohauses an der Kirschweiler Brücke.

Ein Bundeswehrfahrzeug stand an der Ampelanlage der Ringstraße/Berschweiler Straße in Richtung Postkreuzung, als ein 48-jähriger PKW-Fahrer von der Berschweiler Straße kommend nach rechts in die Ringstraße einbog.

Seite 10 von 19

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang