Blaulicht

Am Mittwoch, 26.07.2017, kam es gegen 00:30 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Einzelhandelsgeschäft in der Fußgängerzone Idar. 

Im Zeitraum vom 22.07.2017, 21:30 Uhr bis 23.07.2017, 09:00 Uhr wurde durch einen bislang unbekannten Täter ein in der Hauptstraße abgestellter Porsche Cayenne an der linken Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand über die gesamte Fahrzeuglänge verkratzt.

Alle drei Fahrzeuginsassen und nunmehr Beschuldigten wurden nach dem Ereignis an der Emil-Kirschmann-Brücke in Idar-Oberstein vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam verbracht.

Am 22.07.2017 gg. 20.40 h wurde durch eine Streife der PI Idar-Oberstein ein Pkw festgestellt, bei dem Verdacht bestand, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stehen könnte.

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 20. Juli zu einer Verkehrsunfallflucht in der Schulstraße in Dickesbach.

Am Abend des Dienstag, 19.07.2017 kam es in der Tiefensteiner Straße in Idar-Oberstein zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beschädigten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person.

Am Samstagnachmittag touchierte eine 23 Quadfahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Ortslage Berschweiler bei Baumholder einen Hochbordstein und stürzte hierbei vom Quad. Das Quad kam in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Am Sonntag, 16.07.2017, gegen 18:10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Idar-Oberstein mitgeteilt, dass es im Bereich des Flugplatzes in Göttschied zum Absturz eines Flugzeuges gekommen sein soll.

Am Wochenende ereigneten sich wieder mehrere Delikte in Idar-Oberstein. Die Übersicht:

Am Sonntag, um 10: 40 Uhr, ereignete sich in der Pappelstraße/Ecke Mainzer Straße ein Verkehrsunfall bei dem 2 Personen leicht verletzt wurden.

Viel Glück hatte ein 23-jähriger Pkw-Fahrer, der am gestrigen Abend um 22.35 Uhr mit seinem Pkw von Baumholder in Richtung Ruschberg unterwegs war.

Seite 10 von 28

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang