Blaulicht

Wegen Verkehrsunfallflucht bei Frauenberg erstattete eine Frau am 13. September Anzeige bei der Polizei.

Leicht verletzt wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall am 12.09.17, um 15.00 Uhr, in der Layenstraße in Idar-Oberstein.  Die 79 jährige Mitfahrerin stürzte beim Aussteigen aus einem PKW, der am Fahrbahnrand stand und bereits wieder losfuhr. Aufgrund von Verletzungen am Knie musste die 79 Jährige ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht werden.

Am Sonntagmorgen, den 10. September wurde der Polizei von einem Zeugen mitgeteilt, dass eine männliche Person, stark alkoholisiert, in der Ortslage Mackenrodt in ihr Fahrzeug einsteigen und losfahren sei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung kann das betroffene Fahrzeug im Bereich Rötsweiler festgestellt werden.

In den vergangenen Tagen ereigneten sich mehrere Delikte in und um Idar-Oberstein. Eine Übersicht: 

Am 3. September befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer kurz nach 7 Uhr die „Struthwies“ aus Richtung Achatstraße kommend in Richtung Straßburgkaserne. Er übersah einen 16-jährigen Fußgänger, welcher die „Struthwies“ aus Richtung „Auf Geliss“ kommend überquerte. Dieser wurde vom Fahrzeug erfasst und stürzte zu Boden.

Am 02.09.2017, um 11.15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter vier Alufelgen, die vor einer Garage in Wirschweiler, In der Gass, lagen. Sachdienliche Hinweise erbittet hier die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781-561-0.

Bei einer Verkehrskontrolle am Abend des 31.August.2017, 21.30 Uhr, im Stadtgebiet von Baumholder wurde bei einem 30-jährigen PKW-Fahrer festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Beim betroffenen Autofahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein wurde zur Entscheidung der weiteren Fahreignung vorläufig sichergestellt.

Am Dienstag, den 29. August wurden durch einen bislang unbekannten Täter die Tageseinnahmen aus den Geschäftsräumen eines Sport- Studios in der Vollmersbachstraße entwendet.

Sachdienliche Hinweise erbittet auch hier die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781-561-0. 

Am Dienstag, den 29. August kam es auf der B 41, Höhe Abfahrt Enzweiler, zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW. Der 20 jährige Fahrzeugführer aus dem Kreis Birkenfeld kam hier auf Grund von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden LKW.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem in der Rechstraße geparkten Pkw ein Reifen zerstochen und der Tankdeckel aufgehebelt.

Gestern teilte ein Zeuge hiesiger Dienststelle mit, dass in Nahbollenbach, dortige Kleingartenanlage, ein PKW stehen würde, der nicht zugelassen war. An dem Hyundai waren in der Vergangenheit schon verschiedene amtliche Kennzeichen angebracht gewesen. Die Polizeistreife fand den Sachverhalt wie angegeben vor.

Seite 9 von 28

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang