Blaulicht

Am Samstag, den 03. Dezember kam es im Stadtteil Nahbollenbach zu einem kuriosen Verkehrsunfall aufgrund der winterlichen Temperaturen.

Am 01.12.2016 gegen 0:30 Uhr kam es zwischen einem stark alkoholisierten Paar in der Müllersheckstraße zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf holte die 33-jährige ein Küchenmesser und stach auf ihren 53-jährigen Lebensgefährten ein.

Am 29. November befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kurz vor 20 Uhr die Vollmersbachstraße von der Hauptstraße kommend in Richtung Vollmersbach.

Am Montag, 28.11.2016, gegen 10:20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Mainzer Straße in Idar-Oberstein. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer parkte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand der Mainzer Straße.

In Zusammenarbeit der Gemeindeverwaltung Niederbrombach mit dem Beratungszentrums des Polizeipräsidiums Trier können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 29. November, 19 Uhr zum Thema Einbruchschutz informieren. 

Am Morgen des 28.11.2016, gegen 00:00 Uhr, sollte ein PKW durch einen Streifenwagen der PI Idar-Oberstein einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Verkehrsteilnehmer versuchte sich durch Flucht der Verkehrskontrolle zu entziehen, konnte jedoch nach kurzer Zeit durch die Streife gestellt und kontrolliert werden.

Am Mittwoch, 23.11.2016, kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Rhaunen. Hierbei befuhr ein 49-jähriger PKW-Fahrer die „Salzengasse“ in Richtung Schulzentrum.

Am 22.11.2016 gegen 15:00 Uhr fiel eine Streife der Polizeiinspektion Idar-Oberstein der Fahrer eines Rollers auf, der augenscheinlich vor der Polizei flüchtete. Der Rollerfahrer konnte jedoch durch die eingesetzte Streife gestellt werden.

Individueller Einbruchschutz  lässt sich durch „einbruchshemmende“ Verhaltensweisen erheblich verbessern. Neben den vielfältigen Möglichkeiten, das Eigentum durch technische und manuelle Hilfsmittel gegen Einbruch zu schützen, bietet persönliche und nachbarschaftliche Aufmerksamkeit ein hohes Potenzial, Einbrechern ihr „Handwerk“ zu erschweren!

Am 18. November stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen 18 Uhr und 23:15 Uhr gegen einen in Schauren in der Talstraße 2 vor einer Gaststätte abgestellten Pkw Audi, wodurch dieser beschädigt wurde.

Am 17.11.2016 gegen 14:30 Uhr ereignete sich in Idar-Oberstein ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die Unfallverursacherin fuhr mit ihrem PKW hinter der anderen Unfallbeteiligten her, die in eine andere Straße einbiegen wollte. Die Unfallverursacherin fuhr auf den vor ihr fahrenden, abbremsenden PKW auf.

Seite 8 von 19

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang