Blaulicht

Ein aus Richtung Ruschberg kommender, 82-jähriger Autofahrer fuhr an der Ampelkreuzung bei der Aulenbacher Straße geradeaus in Richtung Kennedyallee, ein anderer, 32-jähriger Autofahrer  befuhr mit seinem PKW die Aulenbacher Straße in Fahrtrichtung Main Gate, US Kaserne.

Wahrscheinlich am vergangenen Wochenende oder am Montagmorgen wurde in der Obersteiner Fußgängerzone im Bereich Alte Post / Trapezgebäude die dort befindliche Stele des „Edelsteinweges“ von einem Fahrzeug beschädigt und aus der Verankerung gerissen.

Am Sonntag, den 18. Februar 2018 gegen 13:00 Uhr randalierte ein 28-jähriger Mann in einem Wohnhaus in der Heinzenwies in Idar-Oberstein.

Analog der letzten Jahren werden für den Zuständigkeitsbereich der PI Birkenfeld die Zahlen für die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2017 bekannt gegeben.

Aufgrund von Unfällen und Sachbeschädigung entstanden erhebliche Schäden, die Verursacher sind noch unbekannt.

Am Freitagvormittag kam es bei Frauenberg zu einem schweren Zusammenstoß.

Auf Grund des schlechten Wetters (zeitweise leichter Regen) war das Besucheraufkommen geringer als im Vorjahr, so dass ca. 3.000 Besucher entlang der Strecke den Umzug verfolgten.

Am Sonntag befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Pkw die B420, um an der Ampel nach links auf die B41 in Fahrtrichtung Kirn abzubiegen.

Weil ein 30-jähriger Mann aus dem Stadtteil Algenrodt Essen auf dem eingeschalteten Herd stehen ließ und anschließend seine Wohnung verließ, musste die Feuerwehr ausrücken um den entstehenden Brand zu bekämpfen.

Am Samstagmittag informierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Idar-Oberstein über einen verdächtigen Pkw-Fahrer, welcher sich im Bereich der B41, in Höhe des Stadtteil Enzweiler, aufhalten würde.

Am Mittwochmorgen haben unbekannte Diebe zwischen 9.30 Uhr und 12.00 Uhr die Geldbörde des Fahrers der Baumholderer Tafel entwendet.

Seite 1 von 26

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.02.18 -- °C
27.02.18 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang