Neue Outfits für Jugendteams

Die OIE unterstützt mit ihrem Programm „OIE zieht an“ auch in diesem Jahr wieder Kinder- und Jugendinitiativen aus der Region mit Teamkleidung. Friedrich Marx, Bürgermeister der Stadt Idar-Oberstein, und Ann-Michelle Keller, OIE Unternehmenskommunikation, haben die Gewinner am Montagnachmittag auf dem Spießbratenfest empfangen.

Mehr als 120 Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Bereichen präsentierten dort stolz ihre neue Teamkleidung. Ob Fußballer, Musiker, Cheerleader, Athleten oder Radfahrer: für jeden gab es mit Unterstützung des Energiedienstleisters das passende Outfit.

Über neue Teamkleidung freuen sich in diesem Jahr: Das Badminton Team Idar-Oberstein e.V., die Jugendabteilung des Spvgg Wildenburg e.V., die Mädchenmannschaft des VfL 1892 Weierbach e.V., die Bambini Mannschaft des JSG Idarwald/Bundenbach, das Jugend und Ausbildungsorchester des Musikverein 1882 Fischbach e.V., der JSG Unnertal, die Fussball AG der Kindertagesstätte Stipshausen, die Allstars Cheerleader des SV Niederhambach, die Leichtathletikabteilung des VfR Baumholder 1889 e.V., der TV 1848 Oberstein e.V., der JSG Königswald, des Radfahrerverein 1902 Nahbollenbach und die Blazing Maniacs Cheerleader des Idarer Turnverein 1873 e.V..

Schon über 60 Teams und damit knapp 1.000 Kinder und Jugendliche, konnten sich bis heute mit Unterstützung der OIE neue Kleidung anschaffen. Einheitliche Outfits sind für Gruppen sehr wichtig, denn sie spiegeln die gemeinsame Verbundenheit wider. „Ich freue mich sehr, hier so viele stolze und strahlende Kinder und Jugendliche mit ihrer nagelneuen Teamkleidung zu sehen. ‘OIE zieht an‘ ist eine tolle Aktion, die Vereine unterstützt und den Zusammenhalt der Kinder stärkt. Es ist toll, wie sich die OIE mit verschiedenen Aktionen für die Region einsetzt“, sagte Marx bei der Übergabe.

“Auch in diesem Jahr können sich wieder Kinder- und Jugendinitiativen aus den Bereichen Sport, Kultur und soziales Engagement mit lustigen und kreativen Anfragen bei der Aktion ‘OIE zieht an‘ bewerben. Alle Bewerber haben erneut die Chance auf einen Zuschuss von bis zu 1.000 Euro für neue Teamoutfits ,“ kündigte Keller bei der offiziellen Übergabe auf dem Spießbratenfest an.

Weiter Informationen zu „OIE zieht an“ finden sich im Internet unter www.oie-ag.de/ziehtan. Bewerbungen können per Post an die OIE AG, Unternehmenskommunikation, Hauptstraße 189, 55743 Idar-Oberstein, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016.

 

Ann-Michelle Keller (OIE)

 

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
27.09.17 -- °C
28.09.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang