Ausstellung der Lebenshilfe Obere Nahe

Bereits seit einigen Monaten erfreut sich das sogenannte „Acryl Fluid Painting“ bzw. die „Acryl-Fließtechnik“ an wachsender Beliebtheit.

Im Rahmen eines Kreativ-Nachmittags des  Betreuten Wohnens/ der Außenwohngruppe der Lebenshilfe Obere Nahe GmbH trauten sich die Bewohner unter Anleitung der Künstlerin Anette Lauer und den Mitarbeitern des Familienunterstützenden Dienstes an diese moderne Gestaltungstechnik heran. Dabei heraus kamen viele lebendige und farbenprächtige Kunstwerke, die nun mit Stolz präsentiert werden dürfen.

Da die Farbverläufe bei diesem Verfahren nur bedingt beeinflussbar sind, war das Ergebnis eines jeden Bildes weitestgehend unvorhersehbar, sodass stets eine große Portion Spannung und Überraschung im Spiel waren!

Die Lebenshilfe Obere Nahe dankt der tatkräftigen Unterstützung von Diana Stibitz und der Deutschen Bank für die Förderung dieses ergebnisreichen Kunstprojekts!

Alle Kunstwerke werden aktuell in der Deutschen Bank in Idar ausgestellt und stehen zum Verkauf. Der Erlös wird für die Finanzierung neuer Materialen zur Fortführung des Projekts aufgewendet.

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang