Kreative Ostern für Kinder

Unter dem Titel „jugend.kunst.ferien“ bieten die Jugendämter der Stadt Idar-Oberstein und des Nationalpark-Landkreises Birkenfeld in Zusammenarbeit mit der Gründungsinitiative „Jugendkunstschule Idar-Oberstein“ in der ersten Osterferienwoche eine kreative Ferienaktion an.

Vom 21. bis 24. März 2016 können dabei Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren an vier Vor- oder Nachmittagen ihre „kreative Ader" in Bildender Kunst und Neuen Medien entdecken und ausprobieren. Eine Anmeldung zu der Aktion, die in der Bahnhofstraße 3 in Idar-Oberstein durchgeführt wird, ist ab sofort möglich.

Unter dem Dach der Gründungsinitiative „Jugendkunstschule Idar-Oberstein“ haben Vertreter regionaler Mal- und Kunstschulen sowie hiesige Kunstschaffende und Kunstinteressierte ein vielfältiges Angebot konzipiert. Die Räume in der Bahnhofstraße werden von der Stadt Idar-Oberstein für diese Aktion mietfrei zur Verfügung gestellt. In kleinen Teams und unter Anleitung erfahrener Künstler aus der Region können sich die Teilnehmer mit unterschiedlichen Techniken und Materialien sowie einem breiten Spektrum an Erlebnis- und Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Malen, Zeichnen und die Arbeit mit Ton, Papier oder anderem Material ermöglichen Werke in zwei oder drei Dimensionen.

Eine Videogruppe nimmt das Geschehen zum Anlass, einen Film über die Ferienaktion für den Offenen Kanal zu produzieren und setzt dabei moderne Technik ein. Zum Abschluss werden die entstandenen Werke und ein Trailer zum Videodreh am Donnerstag, 24. März 2016, in einer kleinen Ausstellung präsentiert.

Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Person. Nähere Informationen und Anmeldung beim Stadtjugendamt, Telefon 06781/64-531 oder -542, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet www.idar-oberstein.de. Anmeldeschluss beim Stadtjugendamt ist am Sonntag, 6. März 2016.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang