Ein weiterer Volltreffer mit Van Dyck

Der TV 1875 Vollmersbach e.V. hat sich mit seiner Faschingsfeier in diesem Jahr wieder einmal selbst übertroffen.

Mit mehr als zweihundert Gästen vor 21 Uhr übertraf die Veranstaltung am Dicken Donnerstag schon zu früher Stunde die des Vorjahres. Das Erfolgskonzept, Beginn 18.11 Uhr, Top-Act und Kultband Van Dyck und die Bar im Saal ging voll auf.

Nahtlos ging es für viele Weiber am Altweiberdonnerstag über vom lustigen Treiben auf dem Schleiferplatz in Idar direkt in das toll geschmückte Bürgerhaus nach Vollmersbach. Vespafahrerinnen, entzückende Stinktiere, Piratinnen und alle anderen Weiber ließen bei Van Dyvk gemeinsam mit den Vollmersbachern den Dicken Donnerstag in voller Stimmung ausklingen.

Van Dyck in Bestlaune ließ es mal wieder richtig krachen, der Saal tobte! Das wollten alle hören: Die Mischung aus Faschingsklassikern und Rock-Pop-Oldie-Disco der 70er und 80er war perfekt. Mit Narhalla-Marsch, Humba-humba-Täteräh-Polonaise und dazwischen mit den „guten alten Songs“ war die Stimmung schnell angeheizt. Bunn & Co., getragen von perfekten Riffs und den markanten Stimmen von Sängerin Korinna Jaki und ihren Bandkollegen lieferten professionell perfekt abgestimmte Arrangements, die die Faschingstreibenden zur Begeisterung trieben. Die Organisatoren freuten sich über die ausgelassene Stimmung, die sich weit bis über Mitternacht steigerte.

Bei Insidern längst ein Geheimtipp hat sich diese kleine aber feine Faschingsparty bereits nach einem Jahr als nicht mehr weg zu denkendes Event im Faschingskalender etabliert. Der TVV füllt damit perfekt eine Lücke im großen Faschingstreiben. Wer es solide und familiär sucht, geniale Live-Musik der frühen Jahre bis heute liebt und ausgelassen feiern möchte, der ist beim TVV richtig. Heute schon vormerken, die Fortsetzung folgt!

Francesca Stein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.02.18 -- °C
27.02.18 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang