Ringvorlesung mit Studiengangsinformation

Am Mittwoch 13.12.2017 referieren die Professoren in ihrem Vortrag: „Über die Einsparung von Rohstoffen und Energie in Produktionsprozessen – die Verfahrenstechnik erklärt wie es geht!“

Prof. Dr. Susanne Peifer-Gorges, Prof. Dr. Heike Bradl und Prof. Dr.-Ing. Ulrich Bröckel erklären, dass so unter anderem bei der Herstellung von Pharmazeutika der Energieverbrauch wie auch der apparative Aufwand reduziert werden kann, wenn Verfahrensalternativen zur Verfügung stehen. Wirkstoffe, wie Vakinze, sind in Verbindung mit angepassten Formulierungen deutlich stabiler, wodurch die applizierte Menge vermindert werden kann. Mehr als 7 Mrd. Menschen bevölkern unseren Planeten. Damit stellt die effiziente und umweltschonende Nutzung unserer natürlichen Ressourcen eine der wichtigsten Herausforderungen dar.
Der nächste Vortrag findet im neuen Jahr am Mittwoch 10.01.2018 statt. Herr Prof. Dr. Rolf Krieger spricht über das Thema: Informationsqualität als Erfolgsfaktor für die digitale Transformation: Strategien, Methoden und Werkzeuge. Die digitale Transformation stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Wer im Datenzyklus hohe Qualitätsstandards erfüllt, kann von der digitalen Transformation profitieren.
Anschließend an den Vortrag besteht die Möglichkeit, sich im Gespräch mit Lehrenden über die Bachelor-Studiengänge Angewandte Informatik, Medieninformatik, Umwelt- und Wirtschaftsinformatik zu informieren.
Die die öffentliche und kostenfreie Ringvorlesungsreihe findet immer mittwochs um 18:00 Uhr in Raum ZN005 am Umwelt-Campus Birkenfeld statt. Alle Vortragsinteressierten aus der Region und insbesondere auch Studieninteressierte sind herzlich eingeladen.

Alle Termine: www.umwelt-campus.de

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
14.12.17 -- °C
15.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang