Mehr Fahrten und neue Halte

Am 10. Dezember 2017 ist Fahrplanwechsel und bei vlexx gibt es für die Fahrgäste zahlreiche Neuerungen im Rheinland-Pfalz-Takt.

Die Änderungen im Überblick:

RE 17 (Kaiserslautern – Bad Kreuznach – Koblenz)

Attraktives Angebot mit zusätzlichem Zug

Das im vergangenen Dezember neu eingeführte Angebot schneller Regionalexpress-Züge zwischen Koblenz, Bad Kreuznach und Kaiserslautern (Linie RE 17) hat sich trotz anspruchsvoller betrieblicher Rahmenbedingungen bewährt und wird von den Fahrgästen gut angenommen. Deshalb hat der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd als verantwortlicher Besteller der Zugleistungen beschlossen, ab Fahrplanwechsel montags bis freitags den bislang in Bad Kreuznach endenden Regionalexpress aus Kaiserslautern (dort ab 18:01 Uhr) bis Bingen (Rhein) Hauptbahnhof zu verlängern. Dort besteht neu Anschluss an einen RE 2 nach Koblenz. Am Wochenende verkehrt diese Leistung bereits im Abschnitt Bad Kreuznach – Koblenz.

In die Gegenrichtung verkehrt von Montag bis Freitag eine neue vlexx-Leistung von Bingen Hauptbahnhof mit Abfahrt um 19:55 Uhr bis Bad Kreuznach, die an allen Stationen hält und dort Anschluss an die RB 65 nach Kaiserslautern bietet.

 

RB 31 (Kirchheimbolanden – Alzey – Mainz – Frankfurt)

Zusätzlicher Halt Mainz-Marienborn für Pendler

Der Zug der Linie RB 31 mit Abfahrt um 5:50 Uhr ab Kirchheimbolanden in Richtung Mainz hält neu zusätzlich in Mainz-Marienborn um 6:40 Uhr und erreicht den Mainzer Hauptbahnhof um 6:53 Uhr. In Mainz-Marienborn besteht Anschluss zur Straßenbahn.

 

RB 33 (Neubrücke – Bad Kreuznach – Mainz)

Angebotsanpassung zwischen Bodenheim und Mainz

Die Regionalbahn nach Bodenheim mit Abfahrt in Mainz um 15:38 Uhr entfällt. In der Gegenrichtung entfällt die RB 29572 im Abschnitt Bodenheim (ab um 16:12 Uhr) und Mainz Hauptbahnhof.

 

Zusätzliche neue Halte

Die am Wochenende sowie an und vor Feiertagen ab 23:07 Uhr von Idar-Oberstein nach Mainz verkehrende Regionalbahn fährt künftig über Bingen (Rhein) Hauptbahnhof und hält zusätzlich in Bretzenheim (Nahe), Langenlonsheim, Laubenheim (Nahe), Münster-Sarmsheim und verbessert somit den Abendverkehr zwischen Bad Kreuznach und Bingen. Durch den geänderten Laufweg entfällt der Halt in Gensingen-Horrweiler. In Bingen Hauptbahnhof wird neu der letzte RE 2 nach Koblenz Hbf (Ankunft dort um 1:15 Uhr) erreicht.

 

RB 34 (Baumholder – Idar-Oberstein – Kirn)

Verbesserung für Schüler

Der Zug ab Neubrücke um 14:00 Uhr wird von Montag bis Freitag bis Kirn verlängert, wodurch vor allem für Schüler nachmittags ein attraktives umsteigefreies Angebot entsteht.

 

Umsteigefreie Verbindung von Baumholder nach Mainz

Die erste RB 34 an Samstagen verkehrt neu um 7:36 Uhr (statt 7:14 Uhr) ab Baumholder nach Idar-Oberstein (Ankunft 8:01 Uhr). Von hier aus fährt der Zug weiter als RB 33 nach Mainz (Ankunft 9:33 Uhr). Dadurch entsteht eine neue umsteigefreie Verbindung von Baumholder nach Mainz.

Der wenig genutzte Abschnitt Idar-Oberstein – Kirn bei der RB 34 mit Abfahrt um 13:14 Uhr ab Baumholder entfällt.

Weitere Informationen zum Fahrplan erhalten Fahrgäste im Internet unter www.vlexx.de oder unter der vlexx-Hotline 06731 999 27 27. Die neuen Fahrpläne sind auch in der elektronischen Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn sowie der regionalen Verkehrsverbünde enthalten.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.      

Svenja Reuther

 

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
14.12.17 -- °C
15.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang