Bahnhofstraße wird gesperrt

Nach dem Abschluss der Umgestaltung des Bahnhofsvorfeldes und dem Umbau des Einmündungsbereichs Otto-Decker-Straße / Naheüberbauung soll nun die schadhafte Fahrbahndecke auf dem rund 350 Meter langen verbliebenen Abschnitt saniert werden.

Hiervon betroffen ist der Bereich von der Einmündung Nahestraße / Bahnhofstraße bis zum Fußgängerüberweg in der Otto-Decker-Straße. Zur Durchführung der Sanierungsarbeiten wird die Bahnhofsstraße in diesem Abschnitt ab Montag, 13. November 2017, für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt in die Nahestraße wird jederzeit gewährleistet, auch die Zufahrt von der Otto-Decker-Straße in die Wasenstraße bleibt bestehen. Der Busverkehr wird von der Naheüberbauung über den Anbindungsast zum Bahnhof umgeleitet. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis 30. November 2017 abgeschlossen sein.

 

Michael Brill

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
26.11.17 -- °C
27.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang