Gut eingepackt - OIE unterstützt erneut Schulbuchausleihe

Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz neigen sich dem Ende zu und ein neues Schuljahr beginnt. Derzeit stapeln sich Bücher über Bücher aus der Schulbuchausleihe in den Idar-Obersteiner Schulen. Mitarbeiter des Stadtjugendamts und der Buchhandlung Schulz-Ebrecht packen sie nun unermüdlich in farbenfrohe, stabile Stofftaschen, die die OIE zur Verfügung gestellt hat.

Denn wer an der Schulbuchausleihe teilnimmt, bekommt an den ersten Schultagen nach den Ferien seine fertig gepackte Tasche voller Bücher. Früher gab es dafür Plastiktüten, die oftmals das Gewicht der Schulliteratur nicht tragen konnten. Mit den Stofftaschen wird nicht nur ein positives Signal für den Umweltschutz gesetzt, sondern die Schüler können ihre Bücher auch sicher und deutlich bequemer nach Hause transportieren. Tatkräftige Unterstützung beim Packen erhalten die fleißigen Helfer in Idar-Oberstein von Oberbürgermeister Frank Frühauf und OIE-Vorstand Ulrich Gagneur.

Für die sieben städtischen Schulen, sechs Grundschulen und die Integrative Realschule plus, werden im Auftrag des Stadtjugendamtes Schulbuchpakete für die Schüler bereitgestellt. Von insgesamt 1.311 nehmen in diesem Jahr knapp 800 an der Ausleihe teil. „Mittlerweile ist es schon fast Tradition, dass die OIE die Schulbuchausleihe mit ihren Stofftaschen unterstützt. Und nicht nur dafür werden die Taschen genutzt. Ich sehe häufig Idar-Obersteiner, die die OIE-Taschen zum Einkaufen mitnehmen. Langlebig und gut für die Umwelt sind sie damit allemal“, so Frühauf. Auch die besondere Verbundenheit zur Region und das Engagement der OIE in sozialen Bereichen schätzt Frühauf sehr. Am 14. August ist es dann soweit und die Schulbuchpakete werden in den ersten drei Tagen nach Schulbeginn an die Schüler ausgehändigt.

Mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wurde in Rheinland-Pfalz schrittweise ein Schulbuch-Ausleihsystem eingeführt. Die Teilnahme daran ist freiwillig. Bei der Schulbuchausleihe erhalten Eltern oder volljährige Schülerinnen und Schüler, deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet, Schulbücher und ergänzende Druckschriften wie Arbeitshefte kostenfrei. Übersteigt das Einkommen die Einkommensgrenzen, können Schulbücher gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
16.12.17 -- °C
17.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang