Eine „Reise durch die Kunst“ verschönert das Foyer der Stadt

Unter dem Motto „Reise durch die Kunst“ ist derzeit eine Ausstellung mit Kunstwerken von Marina Pufe im Foyer der Stadtverwaltung zu sehen. Ausgestellt sind Zeichnungen in Aquarell, Öl, Kreide, Kohle und Graphit, darüber hinaus Baumpilz-Malereien als Pyrographie, Malerei auf Baumpilzen wie auch Holz-Malereien mit Ölfarben auf Holzstämmen.

In seiner Begrüßung zeigte sich Oberbürgermeister Frank Frühauf begeistert, „von der Detailgenauigkeit der Bilder, die sie sehr realistisch wirken lassen“ und zitiert Oscar Wilde mit dem Satz: “Der Künstler ist der Schöpfer schöner Dinge“, hier spannt er den Bogen zu Martina Pufe, die mit ihren Werken „diese schönen Dinge in den unterschiedlichsten Maltechniken und auf verschiedensten Untergründen schafft“.

In ihrer Einführung in die Ausstellung beschreibt Annalena Pufe, die Tochter der Ausstellerin den künstlerischen Werdegang ihrer Mutter, die nach ihrer Ausbildung und Meisterprüfung zur Edelsteingraveurin aufgrund einer Kontaktallergie diesen Beruf aufgeben musste. Das Zeichnen und die Malerei behielt sie bei und variiert immer wieder mit den unterschiedlichsten Materialien und Techniken. Den Titel der Ausstellung „Reise durch die Kunst“ bezeichnet Annalena Pufe als sehr gelungen, denn „jeder, der auf eine Reise geht lernt neue Dinge und Menschen kennen, so auch Martina Pufe in ihrer Kunst. Sie stellt sich künstlerischen Herausforderungen an denen sie wachsen kann und solange es noch Materialien gibt, mit denen sie noch nicht gearbeitet hat, ist ihre Reise noch nicht beendet“. Abschließend lädt sie alle Besucher ein, selbst auf die Reise durch die Ausstellung zu gehen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 13. Juli 2017 im Foyer der Stadtverwaltung zu sehen. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag von 7 bis 18.00 Uhr und Freitag von 7 bis 12 Uhr.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
27.05.17 -- °C
28.05.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang