Welttag des Buches - SLN verlost drei Exemplare von "Ohne Norden"

Am 23. April 2017 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Stadt-Land-News macht mit und verlost zu diesem besonderen Anlass drei Exemplare des Romans "Ohne Norden" von Tim-Julian Schneider, der aus Idar-Oberstein stammt und auch für Stadt-Land-News als Redakteur aktiv ist.

„Ohne Norden“ fängt das flüchtige Gefühl ein, jung zu sein. Er spiegelt in seiner Gesamtheit alle möglichen Strömungen, die mit diesem Gefühl zusammenhängen, wider. In den Passagen, mit denen man sich identifizieren und eigene Erlebnisse verbinden kann, geht es darum, in unserer Normalität das Besondere zu erkennen. Die Art, wie die meisten ihre Jugend durchleben, ist relativ „herkömmlich“; dennoch ist es für jeden eine bedeutsame, aufwühlende Zeit. Der Roman erhellt die Zwischentöne einer Jugendkultur, die geprägt ist von Ziellosigkeit, aber doch nicht verloren zu sein scheint, die nach etwas sucht, aber selbst noch gar nicht genau weiß, nach was. Eine Jugendkultur, die eine Balance zwischen der Zukunft, dem Erwachsenwerden und dem gleichzeitigen Versuch, im Moment zu leben, zu finden hofft. 

Neben dem Studium der Publizistikwissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und redaktionellen Tätigkeiten bei ZDF, SLN und NZ arbeitet Schneider auch wieder an einem neuen Roman. Es soll wieder um die Lebenswelt von Jugendlichen gehen. Aber Mary-Ann (voraussichtlicher Titel des Neuen Romans; Anm. d. Red.) werde vom Ansatz her eine ganz andere Geschichte. Ungefähr ein Drittel sei bereits fertiggestellt. Die Arbeiten sollen noch 2017 abgeschlossen werden. Auch die Veröffentlichung einiger Kurzgeschichten ist ferner denkbar. 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
19.10.17 -- °C
20.10.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang