Musik liegt in der Luft - Themenwoche im JAM

Im Rahmen seiner alljährlichen Themenwoche widmet sich der Jugendtreff am Markt dieses Mal der Musik. Vom 8. bis 13. Mai 2017 können Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Projekten, Workshops und Veranstaltungen in das Thema Musik reinschnuppern. Die Themenwoche beinhaltet folgende Programmpunkte, die alle im JAM stattfinden:

Jugendkultur im JAM: Die Themenwoche wird mit einer kleinen Ausstellung zum Thema „Jugendkultur im JAM“ eröffnet. Mit Foto- und Videopräsentationen sowie musikalischen Darbietungen stellt die Planungsgruppe – Jugendliche, die sich ehrenamtlich für die Jugendkultur im JAM engagieren – ihre Arbeit aus den letzten Jahren vor. Ausstellungeröffnung ist am Montag, 8. Mai 2017, um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Filmabend mit der King Size Dance Crew: Am Dienstag, 9. Mai 2017, um 17.30 Uhr ist zunächst ein Musikfilm zu sehen. Darin zieht ein 12-jähriger Junge aus der Klein- in eine Großstadt und hat große Schwierigkeiten sich dort zurechtzufinden. Zum Glück lernt er ein selbstbewusstes Mädchen kennen, das ihm das Großstadtleben beibringt. Im Gegenzug kann er ihr bei einem Problem helfen: In ihr schlummert ein großartiges Musiktalent, also möchte sie gerne an einer TV-Castingshow teilnehmen – ihre konservativen Eltern erlauben es jedoch nicht. Ihr neu gewonnener Freund ist genau der Richtige, um dieses Problem zu lösen, und so begeben sich die beiden auf eine geheime Mission. Im Anschluss an den Film zeigt die King Size Dance Crew, die Street- und Breakdance-Gruppe des JAM, ihr Können. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Eintritt kostet 3 Euro.

Workshop „Instrumente bauen“: Auch für die Kleinsten ist etwas dabei: Am Dienstag, 9., und Freitag, 12. Mai 2017, können verschiedene Kita-Gruppen lernen, wie man aus Alltagsmaterialien Instrumente bauen und damit gemeinsam musizieren kann.

Singstar: Gemeinsam singen bereitet Freude und daher dürfen beim Singstar-Abend am Mittwoch, 10. Mai 2017, um 18 Uhr Kinder und Jugendliche, die Spaß am Singen haben, mit aller Kraft ins Mikro trällern. Der Eintritt ist frei.

Workshop „Trashdrumming“: Musik machen auf Regentonnen – das verbirgt sich hinter dem Begriff „Trashdrumming“. Am Freitag, 12. Mai 2017, um 15 Uhr findet ein vierstündiger Workshop statt, bei dem dieTeilnehmer gemeinsam mit dem Musiker Mark Bloomer die Grundlagen des Trashdrummings kennen lernen. Dabei üben sie eine Performance ein, die beim Abschlusskonzert am folgenden Tag aufgeführt wird. Der Workshop ist für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme kostet 10 Euro.

Abschlusskonzert: Zum Abschluss der Themenwoche gibt es am Samstag, 13. Mai 2017, um 19 Uhr ein Konzert mit verschiedenen musikalischen Darbietungen. Die Trashdrumming-Gruppe stellt ihr am Vortag erworbenes Können unter Beweis, zwei junge Bands – Taxi Jam und Plain Comet – rocken die Bühne. Diese haben sich durch das Band-Programm der Modern Music School gefunden und werden dort professionell unterrichtet. Als Headliner des Abends wird Singer/Songwriter Nico Mono aus Trier das Publikum begeistern. Der Eintritt kostet 4 Euro.

Informationen und Anmeldung beim Jugendtreff am Markt, Am Markt 7, 55743 Idar-Oberstein, Telefon 06781/64475, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet www.facebook.com/jugendtreff.am.markt.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
15.12.17 -- °C
16.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang