Tag der Städtebauförderung

Am Samstag, 13. Mai 2017, werden in zahlreichen Städte und Gemeinden in ganz Deutschland Veranstaltungen zum Thema Städtebauförderung durchgeführt.

Auch Idar-Oberstein ist zum zweiten Mal dabei und präsentiert interessierten Bürgerinnen und Bürgern die aktuellen Projekte im Rahmen des Programms „Aktive Stadtzentren – Innenstadt Oberstein".

Die Städtebauförderung hat das Bild der Städte und Gemeinden in den vergangenen 40 Jahren entscheidend mitgeprägt. Das Gemeinschaftsprojekt von Bund, Ländern und Kommunen ist eine Erfolgsgeschichte, die auch in Zukunft fortgesetzt werden soll. Trotzdem ist das Projekt in der Öffentlichkeit immer noch zu wenig bekannt. Der bundesweite Aktionstag soll hier Abhilfe schaffen und die Städtebauförderung als ein erfolgreiches Instrument der Stadt- und Gebietsentwicklung stärker in die Öffentlichkeit bringen.

Anlässlich des Tages der Städtebauförderung informiert die Stadtverwaltung Idar-Oberstein in der Fußgängerzone Oberstein über die Ziele, Inhalte und Ergebnisse der Städtebauförderung. Den Bürgern wird an diesem Tag die Möglichkeit gegeben, unterschiedliche Projekte und Maßnahmen, die im Rahmen des Programms „Aktive Stadtzentren – Innenstadt Oberstein" realisiert wurden beziehungsweise werden, zu erkunden.

Zentraler Anlaufpunkt des diesjährigen Tags der Städtebauförderung ist das Gebäude in der Hauptstraße 373 a, ehemals Krieger-Elektra. Hier entsteht derzeit das neue Bildungs- und Begegnungszentrum der Stadtbücherei. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können Interessierte hier an geführten Baustellenbesichtigungen teilnehmen und erhalten Einblicke in weitere Projekte des laufenden Städtebauförderprogramms. Für junge Schatzsucher wird eine Edelsteinjagd angeboten, außerdem gibt die Autorengruppe des Kunstvereins Obere Nahe mit verschiedenen Aktionen einen Vorgeschmack auf den geplanten lyrischen Themensteig.

Den Höhepunkt des Tages bildet um 10.30 Uhr die offizielle Eröffnung der beiden neuen Themenwege – des Edelsteinweges und des Bengelweges – am Marktplatz Oberstein. Nach der Enthüllung der Info-Stelen bietet Dr. Regina Geiß-Dreier, die Mitgestalterin des Projektes, um 11 Uhr einen Stadtrundgang über den Edelsteinweg an. Auf dem spannend und abwechslungsreich konzipierten Themenweg, der barrierefrei angelegt ist, können Besucher die Geschichte Obersteins von der Gründung im Mittelalter bis zur Neuzeit erleben.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
29.06.17 -- °C
30.06.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang