Aktuelles

Unter dem Motto „Lebendige Literatur“ findet vom 15. bis 19. Mai 2017 eine Kinder- und Jugendlesewoche in Idar-Oberstein statt.

Die Gelder waren bereits geflossen, die offizielle Übergabe fand jetzt statt. Aus dem Bürgermeistertopf der Verbandsgemeinde Baumholder konnten für das vergangene Jahr  33.400 Euro ausgeschüttet werden.

In den vergangenen Tagen wurden von der Baumschule Fuchs auf dem Areal des Niederau-Parks bereits etliche Magnolienbäume und -büsche gepflanzt. Hier entsteht zukünftig ein ‚Garten des Gedenkens‘ mit einem großflächigen Magnolienhain. Mit einer symbolischen Baumpflanzung fiel nunmehr auch offiziell der Startschuss für dieses auf mehrere Jahre angelegte Projekt.

Am kommenden Donnerstag, 13.04.2017 findet im Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld um 19:00 Uhr die erste Vollmond-Wolfsheulnacht in diesem Frühjahr statt.

Am Samstag, 22. April 2017, um 20.30 Uhr gibt die Idar-Obersteiner Band Alltagshelden ein Konzert im Jugendtreff am Markt, als Support ist die Formation Angel Grove mit dabei. Einlass ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro. Wie immer kann die Veranstaltung von Jugendlichen ab 12 Jahren besucht werden.

Die alte Wetterschutzhütte in Nahbollenbach mit ihrem Stahlgerüst, hatte nach knapp 60 Jahren Wind- und Wettereinflüssen ausgedient. An alter Stelle wurde eine neue, einladende, mit Naturmaterialien erbaute Hütte errichtet. Viele helfende Hände und zwanzig Tage Arbeit haben die Helfer der offenen Gruppe Nahbollenbach investiert.

Die Hunsrücker Naturfototage, die vom 5. bis 7. Mai zum 14. Mal stattfinden, haben sich in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Veranstaltung ihrer Art im südwestdeutschen Raum entwickelt.

Vergangene Woche übergab Bürgermeister Friedrich Marx im städtischen Sitzungssaal 24 neue Ehrenamtskarten an Personen, die sich in Idar-Oberstein in Vereinen und Institutionen engagieren.

Steine, Erde und Schotter verschwinden im Saugrohr der großen Baumaschine die momentan im Stadtteil Nahbollenbach im Einsatz ist. Doch was verbirgt sich hinter dem ungewöhnlichen Fahrzeug?

1817 wurde das Fürstentum Birkenfeld Oldenburgisch. Es unterstanden der in Birkenfeld residierenden Regierung die drei Ämter Birkenfeld, Oberstein und Nohfelden. Ursächlich für die Übernahme war ein Artikel in der Schlussakte des Wiener Kongresses 1815. 

Am Samstag, 28. April 2017 öffnet der Jugendtreff am Markt bereits zum dritten Mal die Türen zur „offenen Bühne“. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Seite 5 von 35

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
27.05.17 -- °C
28.05.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang