Aktuelles

Bei der Stadtverwaltung Idar-Oberstein ist für das Jahr 2016 noch eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu besetzen. Einsatzort ist die städtische Spiel- und Lernstube, dort werden Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nachmittags betreut.

Am Montag, 18. Juli 2016, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Finkenbergstraße im Stadtteil Idar. Im Zuge der Straßenbaumaßnahme werden auch die Kanal-, Wasser- und Gasleitungen inklusive der Hausanschlüsse erneuert.

In der kommenden Woche startet der diesjährige Theatersommer Idar-Oberstein. Auf dem Programm des traditionsreichen Festivals für Theater, Tanz und Musik stehen vom 14. Juli bis 28. August 2016 insgesamt zehn Veranstaltungen im ehemaligen Freibad Kammerwoog, auf Schloss Oberstein und im Stadttheater. Den Anfang macht das Berliner Theater Anu mit der Produktion „Wassermythen“, als zweite Veranstaltung ist die „Bordellballade“ zu sehen.

An der Umspannanlage Oberstein war der Privatweg der OIE an der Bundesstraße 41 bis zum Beginn von dort auszuführenden Bauarbeiten mit einer Schranke versehen. Während der Bauphase war die Schranke zur Werksauffahrt, die gleichzeitig zum Parkplatz an der Weinsauschule führt, geöffnet.

Gemeinsam mit Schülern des Gymnasiums, der Realschule Plus und der Grundschule Birkenfeld ist am Montag (4. Juli) der Startschuss zum Lesesommer in der Stadtbücherei gefallen. Neben der Bibliotheksleiterin Gabi Pick richtete auch Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski einige Grußworte an die anwesenden Schüler und deren Lehrerinnen.

Am Stand des OIE-Verteilnetzbetreibers Westnetz während der „Berufswelt live“ konnten interessierte Jugendliche ihr technisches Geschick unter Beweis stellen. Das neue Konzept des regionalen Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Kirn und Idar-Oberstein lockte über 600 Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse aus dem Landkreis Birkenfeld und aus der Stadt Kirn an.

Im April startete das Kooperationsprojekt „Lernen durch Engagement“ des Umwelt-Campus Birkenfeld und des Technischen Hilfswerk. Erstmalig konnten Studierende ab dem Sommersemester 2016 im Ortsverband Idar-Oberstein die Grundausbildung beim THW durchführen und sich diese als „Praxisorientiertes Arbeiten“, eine zu erbringende Pflichtleistung innerhalb des Studiums, anerkennen lassen.

Am Freitag, 08.07. bietet das Wildfreigehege Wildenburg erneut eine Abendführung an. Die Teilnehmer dürfen bei der Führung über den kleinen Rundweg verschiedene Tierarten aus nächster Nähe kennen lernen und füttern.  Gehegeleiter Frithjof Behlau kann viele spannende Geschichten über die Tiere erzählen. Wieso heißt ein Wildschwein Schnitzel oder warum hört ein Kamerunschaf auf den Namen Chili.

Die Kreismusikschule Birkenfeld e.V. lädt für Sonntag, den 3. Juli 2016, zum Schuljahresabschlusskonzert in die Göttenbach-Aula nach Idar-Oberstein ein.

In der neuen Sitzecke der Peter-Caesar-Schule können die Kinder ab sofort auf drei neuen Sitzsäcken „Snoezelen“. „Snoezelen“ ist eine Wortschöpfung aus den beiden holländischen Worten „snuffelen“(schnüffeln, schnuppern) und „doezelen“(dösen, schlummern).

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Trier hält am Dienstag, 19. Juli 2016, von 9 bis 12 Uhr bei der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Georg-Maus-Straße 2, Zimmer 101 (ehemalige Tourist-Information) seinen nächsten Sprechtag ab.

Seite 29 von 41

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
30.07.17 -- °C
31.07.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang