Aktuelles

Am Freitag, 02.03.2018 um 16 Uhr bietet das die Infostelle des Naturparks Saar-Hunsrück im Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld wieder eine der beliebten Abendführungen an.

Voraussichtlich am Montag, 5. März 2018, beginnen die Arbeiten für den Ausbau der Straße Heidensteil im Stadtteil Idar. Der Baubeginn steht jedoch noch unter dem Vorbehalt der dann herrschenden Witterungsverhältnisse.

Demnächst steht der Umzug der Stadtbücherei Idar-Oberstein in die neuen Räumlichkeiten an. Dabei müssen mehrere Tausend Bücher und andere Medien verpackt, transportiert und wieder neu einsortiert werden.

Wie die Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, erhält das Klinikum Idar-Oberstein rund 1,61 Millionen Euro für die Errichtung eines neuen Zytostatischen Labors.

Am Freitag, 16. März 2018, um 20 Uhr präsentiert das Stadtjugendamt Idar-Oberstein in der Musikkneipe Shorty in Bärenbach ein Konzert mit Baby Kreuzberg.

Aufgrund der derzeitigen Gefährdungslage einer möglichen Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) richtet die Kreisverwaltung Birkenfeld eine Sachverständigengruppe auf Kreisebene ein.

Kleine Kunstwerke säumen oftmals die Straßenränder in der Region. Sie sind das Ergebnis der OIE Aktion „Kunst am Kasten“, die nun schon zum sechsten Mal durchgeführt wird. Ende Februar traf sich die Jury, um die Gewinner zu ermitteln.

Bei der Umgestaltung des sogenannten Rampengebäudes kommt es bei den Rohbauarbeiten immer wieder zu kurzfristigen Sperrungen des Durchgangs von der Obersteiner Fußgängerzone zur Austraße.

Die nächste Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt Idar-Oberstein und dem Nationalparklandkreis Birkenfeld ihr Anliegen und Probleme mit Dieter Burgard persönlich zu besprechen, besteht am Donnerstag, den 22. März 2018, in der Stadtverwaltung.

Mit „ABBA jetzt!“ begeistern Tilo Nest, Hanno Friedrich und Alexander Paeffgen seit mehr als 19 Jahren das internationale Publikum. 2003 gewannen sie mit der Produktion den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg in der Sparte Lied/Chanson.

Die Kundenkarte der OIE bietet bereits seit einigen Jahren viele Extra-Vorteile. Nun sind sie übersichtlich auf einer eigenen Internetseite dargestellt. Unter dem neuen Portal www.oiecard.de präsentiert der Energiedienstleister die große Welt der Sparmöglichkeiten.

Seite 11 von 73

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang