Aktuelles

Am Donnerstag 19.10.2017 um 19:00 Uhr findet im Kommunikationsgebäude (KG 9938) am Umwelt-Campus Birkenfeld ein Vortrag von Staatsministerin a.D. Eveline Lemke statt.

Ab sofort können die Kinder aus Mittelreidenbach wieder nach Herzenslust am Spielplatz des Sportplatzes spielen und toben. Zu verdanken ist das, neben freiwilligen Helfern des Sportvereins, auch Bernd Engerer, Mitarbeiter des Verteilnetzbetreibers der OIE.

Theaternachsommer zeigt Rechercheprojekt zum NSU

Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke im Kupferbergwerk Fischbach am Reformationstag

Der Förderpreis für Kunst und Kultur der Stadt Idar-Oberstein für das Jahr 2017 wird an die Kantorei Idar-Oberstein verliehen. Das beschloss der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung.

Zum Abschluss des diesjährigen Spendenlaufs überreichte das Marathonteam Hagner einen weiteren Scheck über 2.000 Euro an Oberbürgermeister Frank Frühauf.

Am Montag, dem 30. Oktober von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, findet die nächste Bürgersprechstunde des Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss in der Saarstraße 1, in Birkenfeld statt.

Nohfelden-Selbach/Hoppstädten-Weiersbach. Statt Geschenken wünschte sich Alois Wilhelm, langjähriger Ortsvorsteher von Selbach, zu seinem 70. Geburtstag Spenden für die Indienhilfe Obere Nahe.

Anlässlich seines 20-jährigen Bühnenjubiläums wird der Vollmersbacher Liedermacher Martin Weller am 21.10.2017 im Vollmersbacher Bürgerhaus auftreten.

Am 25. November startet die diesjährige große Rocknacht mit der Band MAGIC im Bürgerhaus Vollmersbach. Dieses Jahr feierten die fünf Jungs aus Völklingen im Saarland ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Mit der Produktion „Die Menschheit hat den Verstand verloren“ präsentiert die Stadt Idar-Oberstein im Rahmen des Theaternachsommers ein einzigartiges Zeitdokument von Astrid Lindgren.

Seite 2 von 50

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
25.10.17 -- °C
26.10.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang