Aktuelles

Aufgrund eines Defektes an der Hauptwasserleitung wird die Mainzer Straße in Idar-Oberstein halbseitig gesperrt.

Aus der Historie begründet unterhält die Kreissparkasse Birkenfeld in Kirn eine Niederlassung, was dort zu einer sogenannten Gemengelage führt, da zwei verschiedene Sparkassen in einem Geschäftsgebiet im Wettbewerb stehen.

Nach dem Ende der Sommerferien und aufgrund der kühleren Temperaturen sind die Besucherzahlen im Naturbad Staden zurückgegangen. Daher ist das Bad ab Montag, 21. August 2017, täglich nur noch von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Unter dem Motto „Lieder, die wie Brücken sind“ lädt der Kreis-Chorverband Birkenfeld am 26. August zur 4. Nacht der Chöre in die Kreisstadt ein.

Am Montag, 4., 11. und 18. September 2017, berät die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Georg-Maus-Straße 2, Zimmer 101, von 9 bis 12 und von 13 bis 15.30 Uhr vor Ort in allen Fragen zu Rente, Reha und Altersvorsorge individuell und neutral. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Rentenversicherungsträger das Konto führt.

Vor fünf Jahren startete das Team um Kai-Uwe Hille, Chef der Messe Idar-Oberstein, mit der 1. Tattoo Convention in Idar-Oberstein einen Versuch, mit dem man zumindest thematisch absolutes Neuland betrat. Schon die erste Veranstaltung war ein Riesenerfolg, mit dem keiner so richtig gerechnet hatte, dreimal so viele Besucher als erhofft machten die Halle proppenvoll. Also hieß es schon im zweiten Jahr „Umziehen in die große Halle“, einerseits um mehr Platz für neue Aussteller zu schaffen, andererseits um die Besuchermengen aufnehmen zu können. Auch im letzten Jahr waren die rund 100 Tattookünstler, Piercer und Händler mit den fast 6.000 Besuchern quasi dauerbeschäftigt und alle Besucher glücklich.

Am Freitag, 8. September 2017, um 19 Uhr lädt der Kreisjugendring (KJR) Birkenfeld zur Veranstaltung „Rockt die Politik“ im Jugendtreff am Markt ein. Das Format verbindet fetzige Musik mit Informationen zur bevorstehenden Bundestagswahl und der KJR freut sich auf eine rege Teilnahme junger Menschen. Der Eintritt frei.

Mit dem Verkauf von Marmelade wurden 400 Euro Gelspenden gesammelt: Typisierung am Samstag, 26. August

Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke kann auch lecker schmecken. Das stellte die Feuerwehr Allenbach (Kreis Birkenfeld) unter Beweis. Allein durch den Verkauf von selbstgekochter Marmelade beim Weihnachtsmarkt haben die Mitglieder mehr als 320 Euro für die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, gesammelt. Der Förderverein hat die Spendensumme auf 400 Euro aufgerundet und nun persönlich nach Birkenfeld gebracht.

Das AWO Seniorenzentrum feierte am 13. August  bei angenehmen Temperaturen, mit Sonne, blauem Himmel und nur wenigen Wolken sein Sommerfest. Viele Bewohner, Angehörige, Freunde, Nachbarn und Bekannte fanden sich ein und nahmen in freudiger Erwartung Platz an den sommerlich dekorierten und mit Blumen geschmückten Tischen. Sie alle erlebten einen kurzweiligen, unterhaltsamen und lustigen Nachmittag.

Ein toller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der große KNAX-Tag der Kreissparkasse am Movietown in Hoppstädten-Weiersbach. 

Im Rahmen eines Schülerferienkurses am Umwelt-Campus Birkenfeld hatten die Schüler/-innen die Möglichkeit ihren eigenen Fidget Spinner zu entwerfen und anschließend auch zu bauen.

Seite 7 von 49

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
21.10.17 -- °C
22.10.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang