Aktuelles

Das Thema Sicherheit erfährt im Bereich der cyberphysischen Systeme immer größere Bedeutung, insbesondere dort wo Daten per Funk übertragen werden.

Das Wildfreigehege Wildenburg startet mit einem Paukenschlag in die Saison! An den Ostertagen gibt es wieder besondere Führungen (14:00 Uhr Uhu, Bussard, Steinwild und Muffel; 15:00 Uhr Wildkatze, Waschbär, Marderhund; 16:00 Uhr Wölfe - bitte planen Sie ein, etwa 40 Min. vorher im Gehege zu sein), Kaffee und Kuchen solange der Vorrat reicht, und je nach Wetterlage auch Pommes und Leckeres vom Grill.

Kreissparkasse schreibt Fotowettbewerb für Bildkalender 2019 aus.

Ein nahezu ausverkauftes Stadttheater erwartete gespannt Meister Chiaki Toyama und seine sechzehnköpfige Taiko Gruppe Wadaiko Kokubu.

In diesem Jahr  haben insgesamt zehn Schulen an der OIE Aktion „Kunst am Kasten“ teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und viele schöne Kunstwerke auf die Stromkästen gezaubert.

Unmittelbar im Anschluss an die Baumaßnahmen durch die DB Netz AG zwischen Gau-Algesheim und Bingen bis zum 03. April kommt es dann bis zur Nacht von Sonntag, dem 08. April auf Montag, dem 09. April 2018 aufgrund von weiterer Bauarbeiten im Bahnhof Gau-Algesheim zu Einschränkungen im Fahrplan der Regionalexpress-Linien RE 3 (Frankfurt/Main – Mainz – Saarbrücken) sowie bei der Regionalbahn-Linie RB 33 (Idar-Oberstein – Mainz).

Zum Abschluss des aktuellen Theaterprogramms der Stadt Idar-Oberstein ist am Freitag, 20. April 2018, um 20 Uhr das Stück „Die Opferung von Gorge Mastromas“ im Stadttheater zu sehen. Das Schauspiel von Dennis Kelly erzählt vom skrupellosen Aufstieg des mittelmäßigen Gorge zum erfolgreichen Geschäftsmann und die Opfer, die er und andere dafür bringen müssen.

Am Samstag, 7. April 2018, um 20 Uhr präsentieren das Stadtjugendamt Idar-Oberstein und der Magische Zirkel von Deutschland im Stadttheater eine internationale Zaubergala.

Der OIE-Verteilnetzbetreiber Westnetz unterstützt das bundesweite Berufsorientierungsprojekt „Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag 2018“. Am 26. April bietet das Unternehmen am Standort in Idar-Oberstein acht jungen Mädchen ab der fünften Klasse die Möglichkeit, sich den Arbeitsalltag eines Elektronikers für Betriebstechnik anzuschauen.

Am 21. März lud das Küchenteam unter Leitung von Ilona Burckhart im Seniorenzentrum der AWO zum Restaurantbesuch im Haus ein. Bereits im achten Jahr findet diese Veranstaltung regelmäßig statt. Dann verwandelt sich der große Speiseraum in ein gemütliches Restaurant.

Der CDU-Gemeindeverband hat vergangene Woche am Sau- und Ostereierschießen des Schützenvereins „Tell“ Rohrbach teilgenommen. Gemeinsam mit Landrat Dr. Matthias Schneider und dem Kreisvorsitzenden Christian Wilhelm, stellte der Gemeindeverband insgesamt vier Mannschaften.

Seite 7 von 72

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang