Aktuelles

Unterstützen wir engagierte Menschen bei der Gestaltung ihrer Lebens- und Wirkungsräume, geschieht dies oft in kleiner Runde - intensiv, vertraulich und visionär. Manchmal muss ländliche Entwicklung aber auch "groß" und öffentlich gedacht werden.

Vom 19. bis 21. Mai 2017 veranstaltet die Stadt Idar-Oberstein die 22. Jazztage. Bei dem dreitägigen Open-Air-Festival in der Fußgängerzone Idar präsentieren insgesamt 19 Bands und Formationen auf fünf Bühnen die Klangwelten des Jazz. Die Besucher erwartet ein spannendes Programm – bodenständig aber auch weltoffen, virtuos und mitreißend.

Im Mai freut sich der Umwelt-Campus Birkenfeld über den Besuch des norwegischen Professor Dr. Matthias Paetzel von der Universität Western Norway University of Applied Sciences.

Zum dritten Mal öffnet der Jugendtreff am Markt die Türen zur „offenen Bühne“. Die Veranstaltung findet jedoch nicht wie gemeldet am Samstag, sondern am Freitag, 28. April 2017, um 20 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, nähere Informationen unter facebook.de/jugendtreff.am.markt.

Am Freitag, 5. Mai, 18.30 bis 21 Uhr, bietet das Wildfreigehege Wildenburg wieder eine der beliebten Abendführungen an.

Die meisten Pflegebedürftigen im Landkreis Birkenfeld werden stationär versorgt. Das zeigt der Pflegereport der BARMER, den die Universität Bremen erstellt hat.

Auf ein spannendes Programm können sich die Besucher der 22. Jazztage Idar-Oberstein freuen, die vom 19. bis 21. Mai 2017 in der Fußgängerzone Idar stattfinden: Vom Trio Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues – die Gitarren, Gesang und Mundharmonika mit Beatbox kreuzen – bis hin zum Klarinettisten Rolf Kühn – der für sein Lebenswerk mit der Ehrenurkunde des Preises der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde – ist für jedermann etwas dabei.

Am Montag, 8., 15. und 22. Mai 2017, berät die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Georg-Maus-Straße 2, Zimmer 101, von 9 bis 12 und von 13 bis 15.30 Uhr vor Ort in allen Fragen zu Rente, Reha und Altersvorsorge individuell und neutral.

Über die Hintergründe der Entstehung des Fürstentums Birkenfeld vor 200 Jahren referiert Altlandrat Wolfgang Hey am Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr, im Festsaal des Birkenfelder Schlosses.

Unter dem Motto „Reise durch die Kunst“ ist derzeit eine Ausstellung mit Kunstwerken von Marina Pufe im Foyer der Stadtverwaltung zu sehen. Ausgestellt sind Zeichnungen in Aquarell, Öl, Kreide, Kohle und Graphit, darüber hinaus Baumpilz-Malereien als Pyrographie, Malerei auf Baumpilzen wie auch Holz-Malereien mit Ölfarben auf Holzstämmen.

Der Bedarf am schnellen Internet ist riesengroß. Während er in größeren Städten problemlos befriedigt werden kann, haben ländliche Regionen in vielen Fällen das Nachsehen. Neben anderen Bereichen in der Region schafft die OIE nunmehr auch in der Verbandsgemeinde Birkenfeld, der Stadt Birkenfeld, sowie für die Idar-Obersteiner Stadtteile Nahbollenbach und Weierbach Abhilfe.

Seite 6 von 37

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
25.06.17 -- °C
26.06.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang